Laderegisterauszug
LADEN...
Eine europäische Agentur für technische, kreative und Marketingdienstleistungen mit Sitz in Straßburg, die innovative Multimedia-Lösungen für das gesamte digitale Spektrum anbietet. Unsere Dienstleistungen umfassen Softwareproduktion, App-Erstellung, Responsive Website-Design, Hosting, 3D-Produktion, Suchmaschinenoptimierung, Audio-, Video- und Druckdesign. Unser Netzwerk von Beratern ist in der Lage, Ihr Unternehmen pünktlich und im Rahmen des Budgets auf die nächste Stufe Ihrer digitalen Kampagne zu bringen.

Kontakte

4 Rue Sabine, 67000 Straßburg, Frankreich

info@techniciti.eu

+33 (0)3 88 51 33 09

Standard-Vereinbarung

Dieser Website-Hosting- und Wartungsvertrag ("Vertrag") wird hiermit zwischen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Bevollmächtigten (zusammenfassend "Kunde") geschlossen und gilt für den Kauf aller monatlichen Website-Wartungsdienste (nachfolgend zusammenfassend "Wartungsdienste" genannt), die vom Kunden bestellt werden.

Laufzeit und Beendigung

Dieser Vertrag tritt zu dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sich der Kunde für Hosting- und Wartungsdienste anmeldet. Jede Partei kann diesen Vertrag mit einer Frist von 30 Tagen schriftlich kündigen, wenn die andere Partei gegen eine wesentliche Verpflichtung aus diesem Vertrag verstößt. Die vertragsbrüchige Partei stellt diese Verletzung nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Mitteilung ab. Dieser Vertrag kann von Techniciti mit sofortiger Wirkung gekündigt werden, wenn a) der Kunde keine Gebühren gemäß diesem Vertrag zahlt oder b) der Kunde nicht mit Techniciti zusammenarbeitet oder Techniciti bei der Erbringung der Hosting- und Wartungsdienste gemäß diesem Vertrag behindert.

Instandhaltungsdienste

Techniciti verpflichtet sich, dem Kunden die in dieser Vereinbarung beschriebenen Wartungsdienste zu erbringen. Die Wartungsdienste umfassen:

  • Aktualisierungen des Content-Management-Systems des Kunden, einschließlich Plugins und Themes.
  • Cloud-Backup der Website auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis, je nach erworbenem Wartungspaket*.
  • Wiederherstellung von Webseitendateien aus Backups.*
  • Überwachung der Betriebszeit (falls im erworbenen Paket enthalten).
  • Regelmäßige Sicherheitsscans (falls im erworbenen Paket enthalten).
  • Aktualisierungen von Texten, Bildern und anderen kleineren Änderungen an den Seiten der Kunden-Website. Die Zeit, die diesen Aufgaben pro Monat gewidmet wird, wird durch das Wartungspaket des Kunden bei der Anmeldung festgelegt.
  • Alle Website-Supportanfragen, die über die im Paket genannten hinausgehen, sowie Fragen zu WordPress/Joomla/Content Management System und E-Mails, die eine Antwort von Techniciti erfordern, werden auf die monatlich zugewiesene Zeit angerechnet.
  • Individuelle Service-Levels und Reaktionszeiten werden mit jedem Kunden, je nach den individuellen Anforderungen vor Ort, per E-Mail ausgehandelt und dienen als Zusatz zu dieser Vereinbarung.

*Dies sind Aufgaben, die im Laufe des Monats erledigt werden. Einige Aufgaben, wie z. B. Aktualisierungen, werden nur dann durchgeführt, wenn sie notwendig sind und wenn wir wissen, dass es sich um eine stabile Version handelt, die sicher installiert werden kann.

Überwachungsdienste

Alle Websites, die im Rahmen des Techniciti-Wartungsvertrags gehostet werden, werden im Minutentakt überwacht. Unsere Techniker werden sofort alarmiert, wenn ein Netzwerkproblem festgestellt wird oder unser Server oder die Website eines Kunden nicht mehr erreichbar ist. Wir überwachen auch die von uns bereitgestellten Dienste wie SSL-Zertifikate und E-Mail-Verfügbarkeit. Außerdem überwachen wir kontinuierlich die APIs zur Markenreputation im Falle einer Domaineinbindung. Weitere Überwachungen können auf Wunsch implementiert werden, wie z. B. Defacement, API, Port, Geschwindigkeit und verschiedene andere Automatisierungsdienste.

Malware, Spam oder bösartiger Code

  • Die Entfernung von Malware, Spam und bösartigem Code von der Website des Kunden wird für Kunden mit einem Wartungsplan zum Zeitpunkt der Infektion verwaltet, wenn die Infektion nicht durch Sicherheitsverletzungen wie Passwortlecks oder unsichere Passwörter und/oder Kunden-Uploads verursacht wird.
  • Die Beseitigung von Malware, Spam und bösartigem Code, einschließlich der Zusammenarbeit mit Google oder anderen Suchmaschinen im Namen des Kunden zur Lösung von Infektionsproblemen im Zusammenhang mit deren Diensten, wird separat zu unseren üblichen Stundensätzen berechnet.

Gebühren, Erstattungsbeschränkungen und Stornierungsgebühren

Der Kunde verpflichtet sich, Techniciti die gemäß dieser Vereinbarung in Rechnung gestellte(n) Gebühr(en) zu zahlen. Techniciti muss die Gebühr(en) vor Beginn der Wartungsdienste erhalten. Der Kunde erklärt sich ferner damit einverstanden, dass im Falle einer Kündigung dieser Vereinbarung durch den Kunden unter keinen Umständen eine Rückerstattung erfolgen kann. Der Kunde erklärt sich ferner damit einverstanden, bei einer Kündigung alle anderen Beträge zu zahlen, die Techniciti für die auf Wunsch des Kunden erbrachten Leistungen, die über die in der monatlichen Vereinbarung vorgesehene Zeit hinausgehen, zustehen.

Verantwortlichkeiten des Kunden

Zur Erbringung dieser Dienstleistungen erklärt sich der Kunde bereit:

  • alle Fragen von Techniciti zur Arbeit an der Website unverzüglich zu beantworten.
  • Techniciti den Zugang zu seiner Website zu ermöglichen, um Wartungsdienstleistungen zu erbringen.
  • Zur ordnungsgemäßen Übermittlung von Informationen über Inhaltsaktualisierungen an Techniciti (sofern das Wartungspaket diese abdeckt).
  • Techniciti den Zugang zu ihrem Webhosting-Konto zu ermöglichen, indem sie aktive Benutzernamen/Passwort-Kombinationen für den Zugang zum Server über (S)FTP bereitstellen und sicherstellen, dass beim Hosting-Provider die richtigen Berechtigungen vorhanden sind.

Danksagungen der Kunden

Der Kunde versteht, erkennt an und stimmt zu, dass:

  • Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass alle Arbeiten für monatliche Wartungsaufgaben gemäß dem Arbeitsablauf von Techniciti geplant werden. Wir haben einen Prozess und pflegen Websites für viele Kunden; daher werden alle Website-Aktualisierungen, die zu Ihrer monatlichen Zeitpauschale hinzugezählt werden, auf planmäßiger Basis durchgeführt, außer im Falle von Notfällen.
  • Der Zeitaufwand für die Aktualisierung von Texten, Bildern und anderen kleineren Änderungen wird durch das erworbene Wartungspaket bestimmt und in Stundenschritten abgerechnet.
  • Sobald die im Wartungspaket zugewiesene Zeit für den Monat erreicht ist, werden alle unerledigten Aufgaben auf der Aufgabenliste des Kunden zur Bearbeitung in den nächsten Monat verschoben.
  • Alle monatlichen Aktualisierungen werden nach unserem eigenen Zeitplan und Arbeitsablauf geplant.
  • Wünscht der Kunde die Erledigung zusätzlicher Aufgaben im selben Monat, so werden diese auf Stundenbasis zu 100 € pro Stunde oder zum vereinbarten Wechselkurs abgerechnet.
  • Der Kunde ist sich darüber im Klaren, dass, wenn er Techniciti eine Wartungsaufgabe zur Verfügung stellt, die Aufgabe abgeschlossen ist und er Änderungen an der Aufgabe vornehmen möchte, jede zusätzliche Zeit zur Durchführung dieser Änderungen auf die monatliche Zeitspanne angerechnet wird.
  • Die Aktualisierung der Website umfasst u. a. Bildbearbeitung, Grafikdesign, Grafikbearbeitung, Datenbankdesign, Datenbankänderungen, Programmierung und Suchmaschinenoptimierung.
  • CMS-Design, die Integration von Plugins, die eine intensive Konfiguration erfordern, oder die Programmierung von Dingen, deren Einrichtung viel Zeit in Anspruch nimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Blogs, Warenkörbe, API-Integrationen mit Diensten von Drittanbietern und Webforen, gelten nicht als "geringfügige" Änderungen und sind daher nicht im Wartungsvertrag enthalten. Diese erfordern eine separate Design- oder Entwicklungsvereinbarung.
  • Dieser Wartungsvertrag beinhaltet keine Schulung zur Nutzung Ihrer Website, WordPress, Joomla, CMS oder E-Mail, aber wir können gegen zusätzliche Kosten eine Schulung anbieten.
  • Diese Wartungsvereinbarung umfasst keine Suchmaschinenoptimierung (SEO), SEO-Schulungen oder anderes digitales Online-Marketing.
  • Alle Mitteilungen erfolgen während der regulären Geschäftszeiten, von Montag bis Freitag, von 9:00 bis 17:30 Uhr (MEZ).
  • Wenn die Website des Kunden nicht bei Techniciti gehostet wird, haben wir keine Kontrolle über das Hosting-Unternehmen des Kunden in Bezug auf Server-Ausfallzeiten, Inkompatibilitäten mit Software, PHP-Kompatibilitätsprobleme usw.
  • Wenn die E-Mail-Konten des Kunden nicht bei Techniciti gehostet werden, können wir nicht bei E-Mail-Problemen oder der Behebung lokaler IT-Probleme und -Probleme helfen. Unsere Aufgabe ist es, die Website des Kunden zu pflegen und optimal zu betreiben.
  • Techniciti hat keinen Einfluss auf die Richtlinien von Suchmaschinen oder Verzeichnissen hinsichtlich der Art der Websites und/oder Inhalte, die sie jetzt oder in Zukunft akzeptieren. Die Website(s) des Kunden kann/können jederzeit nach dem alleinigen Ermessen der Suchmaschine oder des Verzeichnisses von einer Suchmaschine oder einem Verzeichnis ausgeschlossen werden.
  • Ungenutzte Zeit ist nicht akkumulierbar und wird nicht von Monat zu Monat übertragen. Die Zeit der Wartungsdienste wird nur von Monat zu Monat angerechnet.
  • Techniciti ist nicht für das Umschreiben von Sätzen, die Umstrukturierung von Absätzen oder die Überprüfung auf Tippfehler, Rechtschreibfehler usw. verantwortlich.
  • Techniciti ist nicht verantwortlich für Änderungen, die von anderen Parteien, einschließlich des Kunden selbst, an der (den) Website(s) des Kunden vorgenommen werden.
  • Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Techniciti während der Laufzeit dieses Vertrags der einzige Anbieter von Wartungsdiensten für die Website ist und dass keine andere Partei Zugang zum Code der Website hat oder berechtigt ist, diesen zu ändern. Wenn eine andere Partei als Techniciti, einschließlich des Kunden, den Code der Website ändert, müssen alle daraus resultierenden Fehler repariert und zum oben genannten Stundensatz in Rechnung gestellt werden.
  • Techniciti ist nicht verantwortlich für Plugins von Drittanbietern, die infolge der durchgeführten Wartungsdienste unbrauchbar werden.
  • Techniciti wird die Website(s) des Kunden nicht reparieren, die vor der Implementierung der Wartungsdienste kompromittiert, gehackt oder anderweitig verunstaltet oder infiziert wurden.

Zusätzliche Dienstleistungen

Techniciti bietet zusätzliche Dienstleistungen, die hier nicht aufgeführt sind, gegen eine Gebühr an (100€ pro Stunde für Entwicklungsdienstleistungen und Inhaltsaktualisierungen). Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Entwicklung neuer Inhalte oder das Schreiben neuer Texte für den Kunden sind nicht in den Wartungspaketen enthalten, können aber separat verhandelt werden.

Entschädigung

Der Kunde stellt Techniciti (und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Co-Brander oder anderen Partner und Mitarbeiter) von allen Ansprüchen, Schäden, Haftungen, Kosten und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltsgebühren und alle damit verbundenen Kosten und Ausgaben) frei, die Techniciti infolge von Ansprüchen, Urteilen, (a) Fotos, Illustrationen, Grafiken, Audioclips, Videoclips, Texte, Daten oder andere Informationen, Inhalte, Darstellungen oder Materialien (ob in schriftlicher, grafischer, akustischer oder sonstiger Form), die Techniciti vom Kunden zur Verfügung gestellt werden (die "Kundeninhalte"), oder (b) eine Behauptung, dass die Verwendung der Kundeninhalte durch Techniciti die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten verletzt. Um sich für eine solche Verteidigung und Zahlung zu qualifizieren, muss Techniciti: (i) den Kunden unverzüglich schriftlich über einen Anspruch informieren; und (ii) dem Kunden die Kontrolle über die Verteidigung und alle damit verbundenen Verhandlungen überlassen und mit dem Kunden vollständig zusammenarbeiten.

Ausschluss aller anderen Garantien

Techniciti übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Wartungsleistungen den Erwartungen oder Anforderungen des Kunden entsprechen. Das gesamte Risiko in Bezug auf die Qualität und Leistung liegt beim Kunden. Sofern in dieser Vereinbarung nicht anders angegeben, erbringt Techniciti seine Dienstleistungen "wie besehen" und ohne jegliche Garantie. Die Parteien vereinbaren, dass (a) die in diesem Abschnitt beschriebenen eingeschränkten Garantien die einzigen und ausschließlichen Garantien jeder Partei sind und (b) jede Partei alle anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck, in Bezug auf diese Vereinbarung, die Leistung oder die Unfähigkeit zur Leistung im Rahmen dieser Vereinbarung, den Inhalt und das Computer- und Vertriebssystem jeder Partei ausschließt. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungesetzlich, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar sein. Diese Bestimmung gilt als von dieser Vereinbarung abtrennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

Beschränkte Haftung

In keinem Fall haftet Techniciti gegenüber dem Kunden für indirekte, besondere, exemplarische oder Folgeschäden, einschließlich jeglicher stillschweigenden Garantie der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck oder stillschweigenden Garantien, die sich aus dem Handels- oder Leistungsverlauf ergeben, für entgangene Gewinne, unabhängig davon, ob diese vorhersehbar sind oder angeblich auf einer Verletzung der Garantie, des Vertrags, der Fahrlässigkeit oder der verschuldensunabhängigen Haftung beruhen, die sich aus diesem Vertrag ergeben, für den Verlust von Daten oder für eine Leistung im Rahmen dieses Vertrags, selbst wenn die betreffende Partei auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde und ungeachtet des Versagens des wesentlichen Zwecks eines hierin vorgesehenen beschränkten Rechtsmittels. Es gibt keine Rückerstattungen. Techniciti übernimmt keinerlei Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für Produkte Dritter, Inhalte Dritter oder von Dritten bezogene Software, Ausrüstung oder Hardware.

Kundenvertretungen

Der Kunde gibt zugunsten von Techniciti die folgenden Zusicherungen und Garantien ab:

  • Der Kunde sichert Techniciti zu und garantiert bedingungslos, dass er Eigentümer aller an Techniciti gelieferten Textelemente, Grafiken, Fotos, Entwürfe, Markenzeichen oder sonstiger Vorlagen ist oder dass der Kunde die Erlaubnis des rechtmäßigen Eigentümers hat, jedes dieser Elemente zu verwenden, und dass er Techniciti und seine Unterauftragnehmer von allen Ansprüchen oder Klagen freistellen, schützen und verteidigen wird, die sich aus der Verwendung dieser vom Kunden gelieferten Elemente ergeben.
  • Der Kunde garantiert Techniciti und garantiert bedingungslos, dass die Website des Kunden vor der Bestellung der Wartungsdienste nicht kompromittiert, gehackt oder anderweitig verunstaltet oder infiziert wurde.
  • Der Kunde garantiert, dass er Eigentümer aller Textelemente, Grafiken, Fotos, Designs, Markenzeichen oder anderer Kunstwerke ist, die Techniciti zur Aufnahme in die oben genannte Website zur Verfügung gestellt wurden, oder dass der Kunde die Erlaubnis des/der rechtmäßigen Eigentümer(s) zur Verwendung aller Elemente erhalten hat, und dass er Techniciti und seine Unterauftragnehmer von jeglicher Haftung oder Klage, die sich aus der Verwendung dieser Elemente ergibt, freistellen, schützen und verteidigen wird.
  • Von Zeit zu Zeit erlassen Regierungen Gesetze und erheben Steuern und Zölle, die sich auf den elektronischen Internet-Handel auswirken.
  • Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass er allein für die Einhaltung solcher Gesetze, Steuern und Tarife verantwortlich ist und Techniciti und seine Subunternehmer von allen Ansprüchen, Klagen, Strafen, Steuern oder Tarifen, die sich aus der Ausübung des elektronischen Geschäftsverkehrs über das Internet durch den Kunden ergeben, freistellen, schützen und verteidigen wird.

Vertraulichkeit

Die Parteien verpflichten sich, die urheberrechtlich geschützten oder vertraulichen Informationen der jeweils anderen Partei streng vertraulich zu behandeln. Zu den "geschützten oder vertraulichen Informationen" gehören unter anderem schriftliche oder mündliche Verträge, Geschäftsgeheimnisse, Know-how, Geschäftsmethoden, Geschäftsrichtlinien, Memoranden, Berichte, Aufzeichnungen, computergespeicherte Informationen, Notizen oder Finanzinformationen. Zu den urheberrechtlich geschützten oder vertraulichen Informationen gehören keine Informationen, die: (i) der Öffentlichkeit auf andere Weise als durch einen Verstoß gegen die Verpflichtungen der empfangenden Partei allgemein bekannt sind oder werden; (ii) der empfangenden Partei zuvor bekannt waren oder von ihr zu Recht von einem Dritten erhalten wurden; (iii) von der empfangenden Partei unabhängig entwickelt wurden; oder (iv) aufgrund einer gerichtlichen Anordnung oder eines anderen rechtmäßigen Verfahrens offengelegt werden müssen. Die Parteien verpflichten sich, die urheberrechtlich geschützten oder vertraulichen Informationen der jeweils anderen Partei nicht in irgendeiner Form Dritten zugänglich zu machen oder die urheberrechtlich geschützten oder vertraulichen Informationen der anderen Partei für andere als die in dieser Vereinbarung genannten Zwecke zu verwenden. Die urheberrechtlich geschützten oder vertraulichen Informationen jeder Partei bleiben das alleinige und ausschließliche Eigentum der jeweiligen Partei. Die Parteien vereinbaren, dass im Falle einer Nutzung oder Offenlegung durch die andere Partei, die nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung vorgesehen ist, die nicht offenlegende Partei Anspruch auf angemessene Entschädigung haben kann. Ungeachtet der Beendigung oder des Ablaufs dieser Vereinbarung erkennen Techniciti und der Kunde an und vereinbaren, dass ihre Vertraulichkeitsverpflichtungen in Bezug auf urheberrechtlich geschützte oder vertrauliche Informationen für einen Zeitraum von insgesamt drei (3) Jahren ab dem Datum des Inkrafttretens weiter gelten.

Höhere Gewalt

Keine der Vertragsparteien haftet für Verzögerungen oder Nichterfüllung im Rahmen dieser Vereinbarung aufgrund von Ursachen oder Bedingungen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen und die sie mit wirtschaftlich angemessener Sorgfalt nicht überwinden kann, und gilt auch nicht als Vertragsverletzer oder Nichterfüller dieser Vereinbarung. Tritt ein Ereignis höherer Gewalt ein, so unterrichtet die betroffene Vertragspartei die andere Vertragspartei unverzüglich schriftlich und unternimmt wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen, um die Auswirkungen des Ereignisses zu minimieren.

Verhältnis der Parteien zueinander

Techniciti wird bei der Erbringung der Leistungen im Rahmen dieser Vereinbarung als unabhängiger Auftragnehmer betrachtet, und nichts in dieser Vereinbarung stellt ein Arbeitsverhältnis, ein Joint Venture oder eine Partnerschaft dar. Der Kunde verpflichtet sich weder durch diese Vereinbarung noch anderweitig, irgendwelche Verpflichtungen von Techniciti zu erfüllen, sei es durch Vorschriften oder Verträge. Techniciti ist in keiner Weise als Vertreter oder Beauftragter des Kunden in irgendeiner Hinsicht zu verstehen, ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Vereinbarung.

Kündigung und Zahlung

Alle im Rahmen dieses Abkommens erforderlichen Mitteilungen müssen schriftlich per nachverfolgbarer E-Mail oder per Einschreiben erfolgen. Jede Partei kann ihre Anschrift, an die Mitteilungen oder Zahlungen zu senden sind, durch schriftliche Mitteilung an die andere Partei gemäß einer Bestimmung dieses Absatzes ändern.

Abkommen für Rechtsnachfolger verbindlich

Die Bestimmungen des Abkommens sind für die Vertragsparteien, ihre Erben, Verwalter, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich und kommen ihnen zugute.

Abtretbarkeit

Der Kunde darf diesen Vertrag oder die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten nicht ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Techniciti an Dritte abtreten. Techniciti behält sich das Recht vor, bei Bedarf Unterauftragnehmer für dieses Projekt zu beauftragen, um eine termingerechte Fertigstellung zu gewährleisten.

Verzicht

Der Verzicht einer der Vertragsparteien auf eine Nichterfüllung gilt nicht als Verzicht auf eine frühere oder spätere Nichterfüllung derselben oder anderer Bestimmungen dieses Abkommens.

Trennbarkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so berührt diese Ungültigkeit nicht die Gültigkeit oder Wirksamkeit anderer Bestimmungen, und die ungültige Bestimmung gilt als von der Vereinbarung getrennt.

Akzeptanz

Mit dem Kauf eines Wartungspakets nach dem E-Mail-Austausch bestätigt der Kunde, dass er diese Vereinbarung gelesen und verstanden hat und sich mit den darin enthaltenen Bedingungen einverstanden erklärt.