Laderegisterauszug
LADEN...
Eine europäische Agentur für technische, kreative und Marketingdienstleistungen mit Sitz in Straßburg, die innovative Multimedia-Lösungen für das gesamte digitale Spektrum anbietet. Unsere Dienstleistungen umfassen Softwareproduktion, App-Erstellung, Responsive Website-Design, Hosting, 3D-Produktion, Suchmaschinenoptimierung, Audio-, Video- und Druckdesign. Unser Netzwerk von Beratern ist in der Lage, Ihr Unternehmen pünktlich und im Rahmen des Budgets auf die nächste Stufe Ihrer digitalen Kampagne zu bringen.

Kontakte

4 Rue Sabine, 67000 Straßburg, Frankreich

info@techniciti.eu

+33 (0)3 88 51 33 09

Ihr Partner für
Software und digitales Design

Techniciti und seine Berater waren der Partner der Wahl für viele der weltweit führenden Unternehmen, KMU und Technologie-Herausforderer. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihren Wert durch kundenspezifische Softwareentwicklung, digitales Design und Beratungsdienste zu steigern.

Unser Fokus liegt darauf, Ihnen zu helfen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen so effektiv und ansprechend wie möglich an Ihre Kunden zu liefern.

Entwicklungszyklus

Was wir tun

ANSATZ & METHODIK

Wir betrachten jedes Projekt als eine echte Zusammenarbeit bei der Konzeption. Wir bieten unser Fachwissen und unsere Anleitung an, wann immer dies erforderlich ist, um sicherzustellen, dass der gesamte Prozess so reibungslos und fehlerfrei wie möglich verläuft. Unser Engagement für Qualität begleitet Sie vom Konzept bis zur Unterstützung nach der Implementierung, sodass Sie sowohl während als auch nach dem Entwicklungsprozess sicher sein können.

Wir glauben, dass der Erstellungsprozess in dem Moment beginnt, in dem wir uns mit unseren Kunden verbinden. Unser Ziel ist es, Strategien und Lösungen bereitzustellen, die über die Erwartungen hinausgehen. Um sicherzustellen, dass wir liefern, nehmen wir den Erstellungs- und Konzeptionsprozess an. Durch diesen Prozess stellen wir sicher, dass wir den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Kunden genau zuhören.

Unser Ansatz für die gesamte Web- und Softwareproduktion umfasst den sechsstufigen agilen Lebenszyklus der Entwicklung: Analysieren, Entwerfen, Implementieren, Testen, Bereitstellen und Warten.

MANAGEMENT-ANSATZ

Wir nähern uns jedem Kundenengagement mit einem definierten Satz von Richtlinien, Prozessen und Verfahren. Jedem Kunden wird ein Projektmanager zugewiesen, der sich entweder stark mit der technischen oder der kreativen Seite des Builds befasst. So wird sichergestellt, dass das Projektmanagement nicht jemandem überlassen bleibt, der einfach Arbeitszeittabellen ausfüllt und lediglich als Brücke fungiert. Sie sind praxisnah involviert und verfügen über umfassendes Wissen und Verständnis für das Projekt, die Erstellung, Implementierung und Gestaltung.

Diese Person fungiert als primärer Ansprechpartner für Ihre Organisation. Sie werden alle anderen Mitglieder des Teams durch den Entwicklungsprozess führen, um eine zeitnahe und qualitativ hochwertige Fertigstellung sicherzustellen. Unser Team verwendet eine umfassende Reihe von Checklisten, Aufgaben und Verfahren, die auf jeden Kunden zugeschnitten sind. Zwischen dem Team finden tägliche Projektstatus-Meetings statt, bei denen drei Fragen beantwortet werden:

  1. "Was hast du seit gestern gemacht?"
  2. "Was haben Sie heute vor?"
  3. "Haben Sie Probleme, die Sie daran hindern, Ihr Ziel zu erreichen?"

Diese Transparenz und tägliche Überprüfung des Fortschritts mindert das Risiko und stellt sicher, dass das Projekt in jeder Phase eng verwaltet wird. Wir verwenden viele Technologien, um Projekte zu verwalten, einschließlich GitHubLocker, Trello usw. nach Bedarf. Mit diesen Systemen können wir komplexe Projekte systematisch verwalten.

ENTWICKLUNGSPROZESS

Wir führen Sie durch den folgenden Entdeckungs-, Planungs-, Entwurfs- und Produktionsprozess. Die Einhaltung dieses Prozesses sichert ein erfolgreiches Ergebnis. Unser Ziel in dieser Analysephase ist es, Merkmale konkret zu definieren, Besonderheiten der Technologieintegration zu bestimmen und Merkmale zu priorisieren, damit in den Bereichen investiert wird, die für unsere Kunden den größten Return on Investment bieten.

Analysieren
  • Strategische Analyse und Planung
  • Informationsarchitektur
Design
  • Drahtgitter
  • Technisches Systemdesign
  • Grafik- und Benutzeroberflächendesign
Implementieren
  • Erstellung / Zusammenstellung von Inhalten
  • Entwicklungsumgebung
  • Programmierung, Anpassung und Vorlage
  • Suchmaschinen-Optimierung
Prüfung
  • Testen von Komponenten, Navigation, Browsern und Modulen
Bereitstellen
  • Schulung und Dokumentation
  • Hosting
  • Starten
Pflegen
  • Support und Wartung nach dem Start

Das Techniciteam

Unser Team und unser Beraternetz sind der Grund dafür, dass unsere Kunden immer wieder kommen.
Während wir projektbezogen mit Dutzenden von Beratern zusammenarbeiten, ist unser Kernteam für unsere Kunden da.

AlleVerwaltungDesignEntwicklung
Paul Burgess
Kreativer Direktor

Paul Burgess

Damian Stafford
Leitender Technologe

Damian Stafford

Jaya Francis
Senior Illustrator

Jaya Francis

David Marshall
Kreativer Direktor

David Marshall

Gergana Francis
HR/Recht/PM

Gerrie Francis

Benedikt Franziskus
Gründer/CEO

Benedict Francis

Paul Burgess

Kreativer Direktor

Paul Burgess

Paul ist ein multidisziplinärer, kreativer Designer, der in den Bereichen Kampagnen, Branding und Kommunikation hervorragende Leistungen erbringt. Er kann auf 20 Jahre Erfahrung in der Kreativbranche zurückblicken und hat mit einigen der größten Marken der Welt sowie mit einigen der kleinsten zusammengearbeitet. Zu seinen Kunden gehören: Hitachi, Diageo, BT, Eurostar, Golden Virginia, Fujitsu, Oxford University, Unipart, IBM, die RFU, das Britische Rote Kreuz, Bloomsbury, Ineos und Airbus.

Spezialgebiete: Logos und Markenidentität, Werbung, Broschüren, Websites, Direktwerbung, Zeitschriften und Buchgestaltung.

Damian Stafford

Leitender Technologe

Damian Stafford

Damian ist ein leitender Technologe, der an einer Vielzahl von Projekten gearbeitet hat, darunter technologische Due-Diligence-Studien, Architekturspezifikationen und das Schreiben und Implementieren von Software. Er verfügt über Erfahrungen in der Leitung von Technologiestrategien und -teams in verschiedenen Sektoren und hat seit den frühen neunziger Jahren mit webbasierten, groß angelegten Softwareanwendungen gearbeitet, als er im Bereich des elektronischen Verlagswesens tätig war und sehr früh viele der webbasierten Tools übernahm, die für Unternehmen heute selbstverständlich sind.

Zwischen 2000 und 2005 arbeitete Damian bei Yell als Leiter der technischen Entwicklung für yell.com, yellmobile.com und yelldirect.com. Bei Yell war Damian für die Implementierung und kontinuierliche Verbesserung einer nachhaltigen, belastbaren und skalierbaren Technologiestrategie und Architektur verantwortlich, die über 80 Millionen Seitenaufrufe pro Monat ermöglichte. Anschließend wechselte er als CTO zu vielife, um die Technologieplattform, die das Produktportfolio des Unternehmens bereitstellt, zu erneuern und die Technologie des Unternehmens gegenüber Kunden und potenziellen Investoren zu vertreten. Nachdem er die notwendigen technologischen Änderungen umgesetzt und das Unternehmen durch eine intensive Investitionsrunde geführt hatte, die sich über einen Großteil des Jahres hinzog, wurde vielife Ende 2006 von CIGNA, einem großen US-amerikanischen Gesundheitsdienstleister, übernommen.

Seit 2007 hat er unter anderem folgende Positionen inne: Interimsleiter für Webtechnologie bei TSL Education (Times Educational Supplement und Times Higher); Group Technology Director für die Agenturen Five By Five und Headstream; Beratender Architekt für Mobile Money Network; Beratender Architekt für Rhinegold Publishing; IT Due Diligence Consultant für Intuitus; Mitbegründer von Mobileweb Company; Berater für Unternehmensarchitektur für Chelsea Apps Factory; CTO für TalisLife; unabhängiger Softwareentwickler und Berater. Damian hat einen Bachelor-Abschluss und einen Master-Abschluss in Geschichte von der University of Leeds.

Jaya Francis

Senior Illustrator

Jaya Francis

Jaya studiert derzeit bei Leed Arts als Konzeptkünstlerin und Charakterdesignerin. Sie liefert die handgezeichneten illustrativen Fähigkeiten im Designangebot von Techniciti.

David Marshall

Kreativer Direktor

David Marshall

Erfahrener Creative Director mit nachgewiesener Erfahrung in der Grafikdesignbranche. Bewandert in Typografie, Webdesign, Art Direction, Seitenlayout und Adobe Photoshop. Starker Kunst- und Designprofi mit Abschluss an der Southampton Solent University. 

Er liefert kreative, innovative Lösungen, die die Erwartungen unserer Kunden stets übertreffen. Er ermöglicht es ihnen, eine Botschaft zu vermitteln, die bei ihrer Zielgruppe ankommt, sei es durch die Gestaltung einer Website, eine effektive Werbekampagne oder das Rebranding des Unternehmens.

Gergana Francis

HR/Recht/PM

Gerrie Francis

Gerrie unterstützt Techniciti in den Bereichen Recht, Personal und Verwaltung und bietet gleichzeitig umfassende Unterstützung beim Projektmanagement für größere Projekte. Sie hat einen LLB (Hons)-Abschluss in Jura und ein Postgraduierten-Diplom in Rechtspraxis. Ihre berufliche Laufbahn begann sie als Rechtsanwaltsgehilfin in Anwaltskanzleien im Vereinigten Königreich, bevor sie sich in Straßburg niederließ.

Benedikt Franziskus

Gründer/CEO

Benedikt Franziskus

Ich habe wiederholt erfolgreich IT-Strategien geleitet und den Einsatz etablierter und neuer Technologien maximiert, um mit minimalem Ressourcenaufwand eine maximale betriebliche Wirkung zu erzielen. Ich habe ein natürliches Talent für die Einführung von Programmen im Zusammenhang mit der Entwicklung digitaler Software und der Erstellung mobiler App-Lösungen für eine Reihe von Kunden, darunter KMUs und globale Blue-Chip-Konzerne.

Während meiner beruflichen Laufbahn habe ich in vorbildlicher Weise Start-up-Organisationen geleitet und Full-Stack-Teams aufgebaut und motiviert, die aus kreativen und technisch versierten Projektmanagern und Designern bestehen. Dazu gehört die Zusammenarbeit bei der Bereitstellung verschiedener Anwendungen, die Gestaltung funktionaler Strategien und die Bereitstellung von BAU-Unterstützung für Prozesse.

Ich bin unabhängig in der Entwicklung von Lösungen, die einen nachhaltigen Vorteil schaffen, während ich mich schnell an Veränderungen anpasse und operative Spitzenleistungen in wettbewerbsintensiven Märkten vorantreibe. Zu den Lösungen gehören interaktive Webdienste und -tools, mobile und Desktop-Anwendungen, eCommerce/mCommerce, automatisierter Einkauf, soziale Plattformen und Augmented-Reality-Dienste.